X

Ölgeschmiert mit Kurbeltrieb (KK)

HOFER Kolbenkompressoren KK

HOFER Kolbenkompressoren KK werden eingesetzt für höchste Drücke und für Gase mit besonderen Eigenschaften wie z.B. Ethylen oder Kohlenmonoxid. Die Maschinen erreichen einen Enddruck von bis zu 8.000 bar. 

Wenn das Gas nahezu ölfrei bleiben muss, werden nach dem Kompressor Abscheider oder Aktivkohlefilter vorgesehen.

Merkmale im Überblick

  • Enddruck bis 8.000 bar  
  • für Gase mit besonderen Eigenschaften (z. B. CO, Ethylen)
  • Druckverhältnis je Stufe bis 5
  • bis zu 6 Stufen
  • Massenausgleich für fundamentfreie Aufstellung
  • verschleißarm und laufruhig durch niedrige Kolbengeschwindigkeiten
  • Wasserkühlung bietet beste Kühlwirkung und niedrigen Schalldruckpegel
  • konstruktive Ausführung gemäß EG-Maschinenrichtlinien 2006/42/EG
    angewandte Normen: DIN EN 1012 Teil 1, DIN EN 12100 Teil 1,  DIN EN 60204 Teil 1 u.a.
  • ggf. explosionsgeschützt gemäß Richtlinie 2014/34/EU

Beispiele für Kolbenkompressoren KK

HOFER Kolbenkompressoren KK werden grundsätzlich kundenspezifisch gebaut.
Hier einige Beispiele:

Kolbenkompressor 500KK120

Kolbenkompressor 500KK120

Ansaugleistung:

120 Nm3 / h

Gasart:

C2H4

Ansaugdruck:

1,05 bar

Enddruck:

501 bar

Kolbenkompressor 250KK1000

Kolbenkompressor 250KK1000

Ansaugleistung:

1000 Nm3 / h

Gasart:

H2

Ansaugdruck:

39 bar

Enddruck:

241 bar


Kolbenkompressor 160KK400

Kolbenkompressor 160KK400

Ansaugleistung:

400 Nm3 / h

Gasart:

CO

Ansaugdruck:

1,5-2,5 bar abs

Enddruck:

161 bar abs

Kolbenkompressor 250KK17000

Ansaugleistung:

17000 Nm3 / h

Gasart:

Wasserstoff

Ansaugdruck:

231 bar

Enddruck:

251 bar